Dienstag, 1. September 2015

Zurück aus der Sommerpause

Der Kulturgarten Jawlensky meldet sich pünktlich zum Ende der Sommerferien zurück und freut sich auf ein noch langes Gartenjahr 2015. Müsste man ein Zwischenfazit ziehen so stünden die hohen Temperaturen und der sehr geringe Niederschlag einem gelungenen Schulfest mit offener Tür im Schulgarten und einem angelegten Barfußpfad gegenüber. Erste Karotten, Erben, Tomaten, Radieschen, Zucchini, Rucola und ein erweitertes Obst- und Gemüsebeet der bis vor kurzem ungesicherten Bewässerung unseres Anbaus. 

Dank starker und bedingungsloser Unterstützung der Schule und engagierter Eltern konnten wir dieses Jahr bereits eine Grillhütte, bereits genannten Barfußpfad und ein weiteres 1000 Liter Fass als Dauerleihgabe realisieren. Wir freuen uns auf die Zukunft, neue Gesichter in der Kulturgarten-AG und spannende Projekte!
Da der Großteil des Kulturgartens vor den Sommerferien aufgrund ausbleibender Niederschläge eher einer Wüste entsprach, mussten wir die Mäh-arbeiten verschieben. Heute war es dann soweit. Übermorgen folgen die Kanten und Ecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen